Autor: Gastautor/in

Diorama im Zinnfigurenmuseum Goslar mit dem Titel „Das grausame Gesicht des Krieges“ im Bereich ‚Dreißigjähriger Krieg‘, das Folter- und Vergewaltigungsszenen im Zuge eines Überfalls auf ein Dorf repräsentiert. Foto: Christopher Sommer 2022. 0

Museale Dioramen – Schwanengesang oder Chance?

Angesichts aktueller politischer Entwicklungen wie dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine, oder auch des hundertjährigen Gedenkens an den Ersten Weltkrieg vor wenigen Jahren, sind militärhistorische Fragestellungen wieder in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion gerückt....

Strand02 0

Semesterpause

Liebe Leserinnen und Leser, der Blog macht eine Semesterpause. Der nächste Beitrag erscheint voraussichtlich Ende April 2022. Bis dahin alles Gute Ihr Blogteam

Weihnachten 0

Weihnachtspause

Liebe Leserinnen und Leser, der Blog macht eine Weihnachtspause. Der nächste Beitrag erscheint am 12. Januar 2022. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und für das Neue Jahr nur das...

Viking DNA (Quelle: M. Sumer) 0

Doing History – mit alter DNA

Das Feld der Vergangenheitsforschung ist dank neuer naturwissenschaftlicher Verfahren in den letzten 20 Jahren deutlich größer und diverser geworden. Themenbereiche, die bisher die Geisteswissenschaften als ihren alleinigen Kompetenzbereich angesehen haben, werden nun zunehmend auch...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search